Adventsfahrt durch das
weihnachtliche Oberfranken

am Sonntag, den 02. Dezember 2018
Aufgrund einer Streckensperrung zwischen Ansbach und Rothenburg ob Tauber können wir unsere Nikolausfahrt am 02.12.2018 nach Rothenburg leider nicht wie geplant durchführen.

Wir freuen uns, Ihnen dennoch kurzfristig unsere Adventsfahrt durch das weihnachtliche Oberfranken über Bamberg, Lichtenfels, Neuenmarkt-Wirsberg und über die bekannte „Schiefe Ebene“ in die Wagner-Stadt Bayreuth anbieten zu können.

Unsere Reise führt uns am 1. Advent auf einem Abschnitt der alten Ludwig-Süd- Nord-Bahn von Nürnberg mit Zusteigehalten in Fürth, Erlangen, Bamberg und Lichtenfels nach Neuenmarkt-Wirsberg und weiter über die seit nunmehr 170 Jahren bestehende „Schiefe Ebene“ nach Marktschorgast.

Auf dieser steilen Strecke kann unsere Dampflok 52 8195 zeigen, was noch in ihr steckt. Von dort aus geht es weiter in die Wagner-Stadt, wo Sie unweit des Hauptbahnhofs der Bayreuther Christkindlesmarkt erwartet. Rund um den Neptunbrunnen und die barocke Spitalkirche reihen sich Buden mit buntem Angebot vom Kunsthandwerk bis zum Glühweinstand. Die mit sieben Kilometern längste Lichterkette in Franken taucht die Altstadt in festlichen Glanz und der Duft von Lebkuchen und Glühwein weht über den Marktplatz.

Wenige Meter entfernt erwartet Sie im Ehrenhof des Alten Schlosses das Bayreuther Winterdorf.

Alternativ besteht die Möglichkeit, bereits am Halt in Lichtenfels aus- zusteigen und dort den Lichtenfelser Märchenwald oder in Neuenmarkt- Wirsberg das Deutsche Dampflokomotiv- Museum zu besuchen und auf der Rückfahrt wieder in den Sonderzug einzusteigen.

Die Kinder halten während der Fahrt gespannt Ausschau nach dem Nikolaus und seinem treuen Gefährten Krampus, die während der Fahrt Lob und Tadel verteilen.

Weitere Hinweise und Tipps erhalten Sie von unserer Reiseleitung während der Fahrt. Für vorweihnachtliche Stimmung sorgen der Duft von leckerem Glühwein, Kinderpunsch und frischen Lebkuchen, die wir im Speisewagen anbieten. Natürlich ist auch unsere Minibar mit dabei, die Ihnen diese Leckereien gerne direkt am Platz serviert.

Steigen Sie ein und verbringen Sie einen einzigartigen 1. Adventssonntag in gemütlicher Atmosphäre.

Fahrplan für den 02.12.2018
Hinfahrt
Rückfahrt
Uhrzeit
Gleis
Uhrzeit
Gleis
ab ca. 08:15 Uhr
-
Nürnberg Hbf
an ca. 19:00 Uhr
-
ab ca. 08:30 Uhr
-
Fürth Hbf
an ca. 18:50 Uhr
-
ab ca. 08:50 Uhr
-
Erlangen
an ca. 18:30 Uhr
-
ab ca. 09:10 Uhr
-
Forchheim
an ca. 18:10 Uhr
-
ab ca. 09:30 Uhr
-
Hirschaid
an ca. 17:50 Uhr
-
ab ca. 09:50 Uhr
-
Bamberg
an ca. 17:35 Uhr
-
ab ca. 10:25 Uhr
-
Lichtenfels
an ca. 16:55 Uhr
-
ab ca. 11:00 Uhr
-
Kulmbach
an ca. 16:20 Uhr
-
ab ca. 11:20 Uhr
-
Neuenmark-Wirsberg
an ca. 16:00 Uhr
-
an ca. 12:25 Uhr
-
Bayreuth Hbf
ab ca. 15:25 Uhr
-
Achtung !

Bitte beachten Sie, dass diese Fahrzeiten noch vorläufg sind. Die endgültigen Abfahrtszeiten sind ca. 3 Wochen vor
der Veranstaltung auf unserer Homepage einzusehen oder unter unserem Infotelefon 09127 / 90 22 28 abrufbar.
Mit Erhalt Ihrer Fahrkarte(n) erhalten Sie ebenfalls den gültigen Fahrplan.

Fahrpreise 2. / 1. Klasse, es gelten ausschließlich Fahrkarten der FME:
jeweils Hin- und Rückfahrt
Erwachsener
Kind (6-14 J.)
Familie (2E, 2K)
weiteres Kind *)
ab/bis Nürnberg Hbf ... Hirschaid
41.- € / 54.- €
20.- € / 27.- €
106.- € / --
12.- € / --
ab/bis Bamberg
32.- € / 43.- €
16.- € / 21.- €
85.- € / --
8.- € / --
ab/bis Lichtenfels
24.- € / 32.- €
12.- € / 16.- €
63.- € / --
8.- € / --
Inkl. Platzreservierung; Mindestteilnehmerzahl 200 Personen.
Es gelten unsere Allgemeinen Geschäfts- und Beförderungsbedingungen.
*) Option gilt nur in Zusammenhang mit einer Familienkarte
Die FME wird unterstützt von: Kartenvorverkauf:
Buchhandlung Jakob
Inh. Kistner GmbH & Co. KG
Hefnersplatz 8, 90402 Nürnberg
Kartenverkauf nur Mittwoch und Freitag möglich